www.ak-klug.de
www.ak-klug.de

www.ak-klug.de
NEWS >>>

www.ak-klug.de

heben

Wieder eine meisterhafte Leistung der Klug-Mitarbeiter

10.07.2013 

Eine 28 Tonnen schwere und ca. 12m x 3m x 3m große Sortiertrommel zum sortieren von verschiedenen Recyclingstoffen anhand von Größe, Masse und Materialbeschaffenheit, musste von einem LKW abgeladen, unter ein Stahldach gezogen und danach ein Stahlgerüst darunter geschoben werden. Die Schwierigkeit bestand darin, dass überall nur ca. 10 cm Bewegungsspielraum vorhanden waren.

Unser Projektleiter Jörg Krauß beschreibt die Vorgehensweise wie folgt:

  • 1,5 Wochen vor Einsatz: Besprechung Fa. Böhme GmbH & Co. KG, Rehau, Fa. Stadler Anlagenbau GmbH, Altshausen, Fa. Auto-Klug
  • Detailklärung: Wie wird angeliefert, wo wird eingebracht, LxBxH, Gewicht, Anschlagpunkte, Verteilung der Last in der Maschine, Seillängen, usw.
  • Aufmaß des Gebäudes: Torbreiten und Höhen, Platzverhältnisse, Störkanten, Halleneinbauten, ...
  • Vor Ort Simulation des Ablaufes - Kontrolle der Machbarkeit und Störfaktoren ...
  • Angebot und Beauftragung
  • Umsetzung/Ausführung: Wow-Effekt mit ausgiebigen Schulterklopfen, Staunen und gegenseitiger Bestätigung der meisterhaften Tätigkeit der jeweils beteiligten Firmen.

Bewältigt wurde die Milimeteraktion mit unseren speziellen Kranen der "City-Klasse" einem Terex-Demag AC 70 und einem AC 40 die von unseren Kranfahrern Reiner Jesse und Matthias Berger meisterhaft bewegt wurden.

 

allgemein

Zwei 25-jährige Arbeitsjubiläen bei Auto-Klug in Hof

14.06.2013 

Für 25 Jahre Betriebszugehörigkeit bei der Firma Auto-Klug in Hof wurden mit Marian Tanasuica und Vladimir Šantek zwei verdiente Mitarbeiter geehrt. Die beiden versierten Stahlbau-Schlosser haben sich bei Auto-Klug auf zusätzliche Fachbereiche spezialisiert. So ist Marian Tanasuica auch als Lackierer tätig und Vladimir Šantek ein Experte auf den Gebieten Maschinentransporte und Firmenumzüge.

Firmeninhaber Werner Glück und Juniorchefin Christina Glück gratulierten in einer kleinen Feierstunde den Jubilaren und überreichten ihnen eine Urkunde für 25jährige ununterbrochene Tätigkeit mit der Ehrennadel in Gold der Innung des Kraftfahrzeughandwerks Oberfranken, sowie ein Geldgeschenk. Die beiden Jubilare freuten sich über die Ehrung und erzählten in lockerer Atmosphäre einige Anekdoten aus der "guten alten Zeit".

Das Foto zeigt von links: Juniorchefin Christina Glück, Marian Tanasica, Vladimir Šantek, und Geschäftsführer Werner Glück.

 

heben

Auto-Klug erweitert seine Kranflotte

21.05.2013 

Zwei weitere Autokrane verstärken ab sofort den Fuhrpark von Auto-Klug. Bei den Neugeräten handelt es sich um einen weiteren Tadano-Faun Aufbaukran vom Typ HK 40 auf einem Scania-Fahrgestell mit einer Hubkraft von 40 Tonnen sowie um einen 55-Tonnen-Kran Grove GMK 3055 des Herstellers Manitowoc. Beide Kräne zeichnen sich durch besondere Wendigkeit aus und eignen sich ideal für beengte Einsatzorte. Damit wächst die Kranflotte von Auto-Klug nun auf insgesamt 43 Autokräne.

 

heben

Felix wurde versetzt.

16.05.2013 

Felix, ein Fahrgastschiff für 35 Personen, das bisher auf dem Runstedter See in der Nähe von Leuna umherschipperte, sollte in den Geiseltalsee - einem künstlich angelegten Tagebaurestsee in Sachsen-Anhalt - umgesetzt werden. Diesen Auftrag erhielten die Kranexperten unserer Niederlassung in Leuna. Für die Spezialisten war das natürlich kein großes Problem. Allerdings standen sie im Blickpunkt der Öffentlichkeit, weil "Felix" das erste Fahrgastschiff ist, das auf dem Geiseltalsee fahren darf. Auch der MDR war vor Ort und brachte einen ausführlichen Bericht über die Aktion. Also durfte nichts schiefgehen. Mit dem 200-Tonner Liebherr LTM 1200-5.1 hob Kranfahrer Rudi Mockmann am Abend das 14,5 Meter lange und 20 Tonnen schwere Schiff problemlos aus dem Wasser. Unsere Partner der Firma Betzitza Schwertransporte schafften Felix dann nachts zum Geiseltalsee, wo das Schiff unser Mitarbeiter Jörg Fischer am nächsten Morgen wieder professionell zu Wasser brachte. "In wenigen Minuten war alles vorbei" kommentierte der MDR.

Wer die Sendung verpasst hat, kann sich das ganze nochmal online in der MDR Mediathek anschauen.

 

heben

Einsatz unseres 100-Tonnen-Krans im Freizeitpark Plohn

19.04.2013 

Die Bauarbeiten an der neuen "River-Splash"-Wasserrutsche im Freizeitpark Plohn sind in vollem Gange und die Kranprofis von Auto-Klug sind immer wieder mit ungewöhnlichen Aktionen dabei. Hier hebt unser Mitarbeiter Volker Grünler mit dem 100-Tonnen-Kran Terex-Demag AC 100 das zukünftige "Kamerahäuschen" auf ein Podest. Von dort werden später die Besucher der Rutsche bei ihrem feuchtfröhlichen Erlebnis fotografiert.

 

Seite: << < 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 > >>

NewsSuchenArchivAdmin

  Sitemap  •  Impressum
© Alfred Klug GmbH & Co. KG  •  Stand 10/2017