www.ak-klug.de
www.ak-klug.de

www.ak-klug.de
NEWS >>>

www.ak-klug.de

heben

500-Tonner und 220-Tonner gemeinsam im Einsatz

27.04.2006 

Die beiden größten Geräte von Auto-Klug waren notwendig um einen 70 Tonnen schweren umgestürzten Container-Kran wieder auf die Beine zu stellen. Aus noch ungeklärten Gründen war auf dem Container-Terminal des Hofer Güterbahnhofs ein Ferrari-Verladekran mit samt eines Containers umgekippt.

Die Bergeprofis von Auto-Klug stellten das Monster mit dem Terex-Demag AC 500-1 und dem Liebherr LTM 1220-5 erfolgreich wieder auf seine Räder.

Hier geht's zu den Bildern...

 

allgemein

Neuer 80-Tonnen Kran auf der Hofer Fahrzeugschau

27.04.2006 

Anlässlich der Fahrzeugschau auf dem Gelände der Freiheitshalle Hof, stellte Auto-Klug neben den Fahrzeugen seiner Pannenhilfsflotte auch den im April in Betrieb genommenen neuen 80-Tonnen Kran Grove GMK 4080-1 der Öffentlichkeit vor.

Der Kran überzeugt durch modernste Technik und einem 51 Meter langen Mast. Mutige Besucher konnten sich selbst davon überzeugen und sich kostenlos im Personenkorb in luftige Höhen ziehen lassen um den ungewohnten Blick über die Stadt Hof und Umgebung zu genießen.

Hier geht's zu den Bildern...

 

heben

500-Tonner manövriert auf engstem Raum

20.04.2006 

Maßarbeit war wieder mal gefordert, als bei der Brauerei Kaiserdom in Gaustadt bei Bamberg eine 35 Tonnen schwere Flaschenreinigungsmaschine einzubringen war.

Da als einziger Standplatz für den Kran der enge Brauereihof zur Verfügung stand, war eine Ausladung von 38 Metern erforderlich. Unter engsten Platzverhältnissen musste die Wippspitze und 180 Tonnen Ballast aufgebaut werden um die knifflige Aufgabe zu bewältigen.

 

heben

Spektakuläre Maßarbeit mit dem City-Kran

20.01.2006 

„Das Runde muss in das Eckige“ hätte man in Anlehnung an die Fußball-WM auch zu der Aktion bei der Firma Südleder in Rehau sagen können – oder auch „Wetten, dass es Kranfahrer Jochen Friedrich schafft, zwei Kessel von jeweils 6 Tonnen durch eine Öffnung zu heben, die eigentlich dafür viel zu klein ist“ wie es der Berichterstatter vom „Rehauer Tagblatt“ in seiner Reportage über das technische Spektakel formulierte. (Klicken Sie hier um den Bericht zu lesen)

Mit dem Demag AC 40-1, einem sog. „Citykran“, der speziell für Arbeiten in niedrigen Hallen konzipiert wurde, gelang es den Spezialisten von Auto-Klug einmal mehr, das Unmöglich möglich zu machen. Obwohl an beiden Seiten jeweils nur etwa 1 Zentimeter Spielraum vorhanden war, schaffte es das Klug-Team, die 2 Kessel durch eine Wandöffnung in den ersten Stock des Betriebsgebäudes der Firma Südleder in Rehau zu bugsieren.

Doch Bilder sagen mehr als tausend Worte; sehen sie selbst...

 

heben

"Heavy Lifts" des 500 Tonnen Krans beim Bau der Schleusetalbrücke.

23.12.2005 

August - Dezember 2005

Mehrere Monate war der DEMAG AC 500 von Auto-Klug an verschiedenen Standplätzen beim Bau der Autobahnbrücke über das Schleusetal, in der Nähe von Schleusingen, Hildburghausen (Landkreis), im südlichen Thüringer Wald im Einsatz.
Mit einer Gesamtlänge von 680 Metern und bis 40 Meter über Talgrund wird künftig die Trasse der A 73 das Schleusetal überqueren und Thüringen mit Bayern verbinden.
Es handelt sich um das letzte Teilstück des Verkehrsprojekts "Deutsche Einheit Nr. 16". Das Bauwerk wird mit zwei parallelen Überbauten in Stahlverbundbauweise hergestellt. Rund 22.000 Kubikmeter Beton und 8.100 t Stahl werden dafür benötigt.

Mit Unterstützung zweier weiterer 500-Tonnen Krane wurden zwischen August und Dezember 2005 die schweren Brückenteile von den Spezialisten von Auto-Klug bei jedem Wetter sicher in die richtige Position gebracht.

Die Fotos wurden von unseren Mitarbeitern Thomas Ernstberger, Georg Erdmann und Pedro Obstfelder sowie von Herrn Matthias Will zur Verfügung gestellt.

Hier geht's zu den Bildern...

 

Seite: << < 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 > >>

NewsSuchenArchivAdmin

  Sitemap  •  Impressum
© Alfred Klug GmbH & Co. KG  •  Stand 08/2017