www.ak-klug.de
www.ak-klug.de

www.ak-klug.de
NEWS >>>

www.ak-klug.de

heben

Liebherr MK 88: Neuer Mobilbaukran bei AUTO-KLUG

06.06.2016 

Den zweiten Spezialkran vom Typ MK 88 - einen sogenannten Mobilbaukran - kann AUTO-KLUG ab sofort seiner Kundschaft zur Verfügung stellen. Dieser spezielle Klappkran verbindet die Vorzüge eines Turmdrehkranes mit der Flexibilität eines Autokranes und eignet sich besonders für Einsätze auf engen Innenstadtbaustellen. Durch seine enorme Wendigkeit, kommt er in nahezu jede Baulücke. Störkanten von Gebäuden, welche herkömmlichen Autokranen ihre Grenzen aufzeigen, sind für den MK 88 kein Hindernis, da sein senkrechter Turm die Montage direkt am Gebäude ermöglicht.

Stationiert wird der neue Mobilbaukran in unserer Niederlassung Leuna, selbstverständlich steht er aber auch unseren Kunden aller anderen Standorte zur Verfügung.

 

allgemein

Herzlich Willkommen im Team von AUTO-KLUG!

03.05.2016 

Wir begrüßen eine neue Mitarbeiterin und Kollegin in unserem Unternehmen. Seit heute, 02.05.2016 ist Frau Carola Rothe zur Unterstützung unseres Personalbüros in Hof bei uns beschäftigt. Wir wünschen Frau Rothe eine gute Eingewöhnung in unserer Firma und viel Erfolg bei ihrer Tätigkeit.

 

allgemein

Erneut zwei „25jährige“ Jubilare bei AUTO-KLUG

26.04.2016 

Anfang April 2016 konnten unsere Mitarbeiter Ingrid Hussendörfer und Rainer Jesse auf jeweils 25 Jahre Betriebszugehörigkeit zurückblicken.

In der Firmenzentrale Hof hatte Ingrid Hussendörfer in einer schwierigen Zeit am 01. April 1991 Ihren ersten Arbeitstag, Die damalige Inhaberin Christa Glück, hatte kurz vorher einen schweren Verkehrsunfall erlitten, wodurch im gesamten Unternehmen große Anspannung herrschte und speziell in der Verwaltung die gesamte Organisation neu geregelt werden musste. Von Beginn an wurde Ingrid Hussendörfer deshalb in unterschiedlichen administrativen Bereichen eingesetzt und musste in vielerlei Hinsicht ihr Können unter Beweis stellen. Heute ist sie hauptsächlich in der Fakturierung für uns tätig, unterstützt aber wenn nötig die Kolleginnen und Kollegen in der Kranabteilung, am Kundenempfang und der Kasse.

Juniorchefin Christina Glück und Mitinhaberin Karolin Mohringer gratulierten der Jubilarin und überreichten ihr eine Urkunde für 25jährige ununterbrochene Tätigkeit mit der Ehrennadel in Gold der Innung des Kraftfahrzeughandwerks Oberfranken, sowie ein Geldgeschenk.



Das Foto zeigt von links Juniorchefin Christina Glück, die Jubilarin Ingrid Hussendörfer und Mitinhaberin Karolin Mohringer.

In der Niederlassung Plauen-Neuensalz feierte Rainer Jesse ebenfalls sein 25jähriges Betriebsjubiläum. Seit dem 8. April 1991 ist er hauptsächlich als Kranfahrer für unsere Firma im Einsatz. Aktuell fährt und bedient er unseren Terex AC 70 City-Kran, einem speziellen 70-Tonnen-Kran der hauptsächlich in niedrigen Hallen zum Einsatz kommt. Aber auch im Abschleppdienst hilft Rainer Jesse immer wenn es nötig ist mit aus. Niederlassungsleiterin und Firmenmitinhaberin Karolin Mohringer sowie Kundenberater Andreas Fischer gratulierten dem Jubilar und überreichten ihm ebenfalls eine Urkunde für 25jährige ununterbrochene Tätigkeit mit der Ehrennadel in Gold der Innung des Kraftfahrzeughandwerks Oberfranken, sowie ein Geldgeschenk.



Zum 25jährigen Arbeitsjubiläum gratulierten Niederlassungsleiterin Karolin Mohringer (rechts) und Kundenberater Andreas Fischer (links) dem Jubilar Rainer Jesse vor „seinem“ Terex AC 70.

 

heben

Zuwachs in der Kranfamilie Zwickau

06.04.2016 

Unsere Mitarbeiter in der Niederlassung Zwickau freuen sich über Zuwachs im Kranfuhrpark in Form eines neuen Tadano Faun Kran Typ ATF 70G-4.

Die Entscheidung fiel auf diesen Krantyp, da er wegen seines 2-Motorenkonzepts - einen Unterwagen- sowie einen kleineren Oberwagenmotor, beim reinen Kranbetrieb ordentlich Kraftstoff spart. Dies ist nicht nur umweltfreundlich und wirtschaftlicher, sondern wirkt sich auch positiv bei einem Wiederverkauf aus. Außerdem haben die neuen Euromot IV Motoren 90% weniger Partikelausstoß und die giftigen Stickoxide werden um rund 80% im Vergleich zu den Vorgängermotoren reduziert.

Unserer Kundschaft können wir damit einen "Taxi"-Kran anbieten, der mit 52,1 Metern Mastlänge besticht und trotzdem auf Grund geringer Achslast eine schnelle Einsatzbereitschaft mit geringem logistischem Aufwand ermöglicht.

 

heben

NEU bei AUTO-KLUG: Liebherr LTM 1030-2.1

21.03.2016 

Im ständigen Wettlauf um Höhen und Gewichte werden häufig die "kleinen" Kräne vergessen. Doch jedes gut aufgestellte Kranunternehmen braucht sie, die wendigen Alleskönner die auf engen Baustellen so manches Hubproblem auf unkomplizierte Art und Weise lösen können.

AUTO-KLUG hat nun seine Kranflotte vor kurzem um ein weiteres Spezialgerät erweitert: einen Liebherr LTM 1030-2.1. Die Entscheidung fiel auf diesen Krantyp, da er bereits seit 1997 am Markt ist und ständig weiterentwickelt wurde, was auf eine gute Zuverlässigkeit schließen lässt. Außerdem kombiniert er hohe Tragfähigkeit und eine außergewöhnliche Mobilität mit einem 30 Meter langen Teleskopausleger und einer 15 Meter lange Klappspitze.

Geschäftsführer Werner Glück freut sich, dass AUTO-KLUG seinen Kunden mit diesem Gerät weitere technische Möglichkeiten bieten kann um besonders in räumlich beengten Situationen wirtschaftlich agieren zu können. Der LTM 1030-2.1 ist der 45. Mobilkran in der umfangreichen AUTO-KLUG Flotte.

 

Seite: << < 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 > >>

NewsSuchenArchivAdmin

  Sitemap  •  Impressum
© Alfred Klug GmbH & Co. KG  •  Stand 06/2017